Aktuelle Information zum Lehrbetrieb

 

Informationen zum Corona-Virus (Sars-CoV-2)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
wegen der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst die Anweisung erteilt, dass der Lehrbetrieb in Präsenzform mit sofortiger Wirkung einzustellen ist.


Für Fragen Ihre Kursbuchung betreffend, kontaktieren Sie uns gerne unter
Telefon 089/4400-77930 oder christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de.


Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

Bayerische Landesapothekerkammer (BLAK)

 

BLAK Logo

Maria-Theresia-Str. 28
81675 München
Telefon +49 89 9262-69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.blak.de

 

 „Palliativpharmazie ist der Beitrag des Apothekers und des pharmazeutischen Fachpersonals zur Palliativversorgung. Die Palliativpharmazie umfasst alle pharmazeutischen Aspekte der Versorgung und Begleitung von Palliativpatienten und ihren Angehörigen, u.a. die Versorgung mit Arzneimitteln, Medikationsmanagement, die pharmazeutische Betreuung und die patientenindividuelle Herstellung von Rezepturen.“

Mit der Implementierung allgemeiner und spezialisierter Palliativversorgung in unser Gesundheitssystem wird die Schlüsselrolle der Fachkräfte in Apotheken in der Versorgungskette besonders evident.


Seit 2010 bieten die Christophorus Akademie München und die Bayerische Landesapothekerkammer die Zertifikatfortbildung Palliativpharmazie an.
Die Kooperationsveranstaltung ist ausgerichtet am Curriculum der Bundesapothekerkammer, sowie der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e. V..


 

Termine 2019/ 2020 hier>>.

 

 

 

 



 

 

 

 

Stand: Mai 2020