Aktuelle Information zum Lehrbetrieb

 

Informationen zum Corona-Virus (Sars-CoV-2)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
wegen der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst die Anweisung erteilt, dass der Lehrbetrieb in Präsenzform mit sofortiger Wirkung einzustellen ist.


Für Fragen Ihre Kursbuchung betreffend, kontaktieren Sie uns gerne unter
Telefon 089/4400-77930 oder christophorus-akademie@ med.uni-muenchen.de.


Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

Unser Kursangebot

Koordinator*innenseminar

für Fachkräfte in der ambulanten Hospizarbeit

 

§ 39a SGB V Abs. 2 regelt die finanzielle Förderung ambulanter Hospizdienste durch die gesetzlichen Krankenkassen.

Gefordert ist die Anstellung einer fachlich qualifizierten Person, in deren Verantwortung die Sicherstellung der Qualität der erbrachten Hospiz- und Palliativbetreuung liegt.
Mit unserem Koordinator*innen Seminar wenden wir uns an Interessierte aus psychosozialen oder pflegerischen Arbeitsfeldern, die eine solche Aufgabe übernommen haben oder sich darauf vorbereiten.

Inhalte
  • Profil Koordinationsfachkraft
  • Koordinationstätigkeit für Patienten und Zugehörige
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter
  • Koordination ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Anerkennungs- und Partizipationskultur in der Hospizarbeit
  • Grundlagen interprofessionellen Arbeitens in Palliative Care

Methoden
Impulsreferate, Diskussion, Fallarbeit, Selbstreflexion, kreative Elemente

Mildred Scheel Diplom (MSD)
Dieser Kurs kann mit  20 UE auf das MSD>> angerechnet werden.

 

Koordinator*innen von Hospizdiensten, Einsatzleitungen ehrenamtlicher Hospizbegleiter*innen, Interessierte, die sich für die Tätigkeit qualifizieren möchten
€ 600,-
werden beantragt
Christophorus Akademie
Birgit Reindl

 

20 Q-7

13.07. bis 17.07.2020
Beginn: Montag 10.00 Uhr
Ende: Freitag 14.00 Uhr
bis 02.06.2020
ausgebucht Anmeldung auf Warteliste möglich
Anmeldung >>

Kursangebot

 

Stand: April 2020