Herzliches Beileid! Trauer im Arbeitsumfeld angemessen integrieren

Trauer trifft jeden irgendwann. Die Rückkehr in den Arbeitsalltag nach einem schweren Verlust ist für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch im Umfeld ist oft die Betroffenheit groß, Worte fehlen, es gibt die Tendenz zu vermeiden.

 

  • Was ist Trauer?
  • Wieviel Gefühl darf im professionellen Kontext sein, und welche Bedürfnisse haben Trauernde?
  • Wie können wir uns selbst und andere hilfreich unterstützen?

Im Seminar gewinnen Sie Offenheit und Verständnis für die vielen Facetten der Trauer. Erfahrungen und Bedürfnisse Trauernder werden beschrieben und wir entwickeln, wie Achtsamkeit und Gesprächsbereitschaft aufgebaut werden können.

 

Der Schlüssel zur Not-wendenden Trauerverarbeitung im Arbeitsumfeld heißt BEILEID:

Beileid


Sie sind eingeladen, zu erfahren, wie schwere Verluste erlebt und verarbeitet werden, welche Chancen ein positiv gelebter Trauerprozess im zwischenmenschlichen Kontakt eröffnet. Sie gewinnen Sicherheit in Gesprächsführung, Selbstmanagement, Teamentwicklung, sowie Balance und Abgrenzungsmöglichkeiten bei belastenden Erfahrungen.

 

 

am Thema Interessierte und Fachkräfte aus Hospiz- und Palliativversorgung
€ 150,-
Christophorus Akademie
werden beantragt

Dr. Franziska Offermann

 

20 V-15 M96

08.12.2020
Beginn: 9.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
bis 27.10.2020
Anmeldung >>

 

 

 

 

 

Kursangebot